UA-46963185-1
www.Adventure-Alftal.de
Outdoor & Survival in der Eifel                                             

Trek & weg  (3 Tage)

Bei diesem Kurs entdecken Sie die kulturreiche Moselregion nicht nur zu Fuß, sondern auch mit dem Kanu. Das Motto  bei "Trek & weg" lautet, die Route ist bekannt und dann nichts wie los in das Abenteuer. Schalten Sie ab und Entschleunigen in einem der schönsten Abschnitte der Mosel. Hierbei vereinen wir alle möglichen Elemente des  "Draußen Seins": Outdoor, Bushcraft, Survival und Trekking. Hier ist für jeden etwas dabei!

Adventure-Alftal Survivaltraining Outdoor Survival


Adventure-Alftal Survivaltraining Outdoor Survival

An der Mosel startet die Kanu-Tour nach einer gründlichen Einweisung. Mit den Kanus begeben wir uns auf eine ca. 21 km lange Kanutour. Vorbei an historischen Moseldörfern entdecken Sie eines der schönsten Teilstücke der Mosel aus einer ganz anderen und einmaligen Perspektive. Übernachtet wird am malerischen Moselufer (Campingplatz) wo wir uns mit Outdoor-Nahrung stärken und den Tag ausklingen lassen werden.

Nachdem wir die Kanus am Zielpunkt aus dem Wasser gezogen haben, begeben wir uns auf eine ca. 20 km lange Wanderung zu Fuß zurück zum Ausgangspunkt. Dabei erwandern wir den steilsten Weinberg Europas. Hierbei ist eine gute Kondition, Trittsicherheit und Schwindelfreiheit gefordert. Die zweite Nacht verbringen wir an einer Waldhütte. Bei dieser Wanderung erhalten Sie einen ersten Einblick in das Wandern mit dem GPS und der Wanderkarte.            

Adventure-Alftal Survivaltraining Outdoor Survival


Adventure-Alftal Survivaltraining Outdoor Survival

Abgerundet wird das Trekking mit einer Einweisung in das "Feuer schlagen". Dabei erlernen Sie eine alte Technik der Zunderherstellung. Zusätzlich erhalten Sie einen Einblick in das Thema "essbare Pflanzen" während einer Kräuterwanderung sowie sehenswerte Aussichten in dieser landschaftlich reizvollen und historischen Weinbauregion. Genießen Sie die Natur in vollen Zügen und lassen den Alltag hinter sich.

Aufgrund des Streckenprofils sollte eine handliche und leichte Ausrüstung gewählt werden. Nichtschwimmer können an dem Kurs nicht teilnehmen! Der Kurs findet bei Hochwasser aus Sicherheitsgründen nicht statt.   

  Was muss ich mitbringen?

  • gute Laune, Ausdauer und Teamgeist
  • dem Wetter angepasste Kleidung inkl. Wechselkleidung
  • Rucksack, Iso-Matte, Schlafsack
  • Tarp oder Plane (ca.4x3m) und Abspannschnur ca. 10m
  • Messer mit feststehender Klinge, Stirnleuchte 
  • Essgeschirr, 1 Löffel, feuerfeste Tasse, 1 Müllsack für den Rucksack (wasserdicht)
  • gefüllte Trinkflasche(n) min. (2 l)
  • Gaskocher oder Spiritusbrenner oder Hobo
  • Hygieneartikel und Handtuch
  • Wasserschuhe/Strandschuhe und evtl. dünnen Regenponcho
  • Kopfbedeckung, Sonnencreme, Sonnenbrille
  • Krankenversicherungskarte

Zeit:

Beginn am 1. Tag 16:00 Uhr. Ende am übernächsten Tag ca. 14:00 Uhr                   

Schwierigkeit:  

 


Preis:

189,- € pro Person ab Veranstaltungsort. Verpflegung und Spezialausrüstung inklusive. 

<<<- zurück zur Übersicht